Suche

Profil


praxisnah, individuell, international, interdisziplinär

  • Medienpraxis: Intensiver Einbezug der Medienpraxis ins Studium, vielseitige Einblicke in Medienberufe, Lehrangebote von Medienpraktikern, Praktikum

  • Forschungspraxis: aktuellste Ausstattung in Forschungslaboren (z.B. Physio-Labor, Eye-Tracking, Cross-Media-Station), anwendungsbezogene Seminare
  • Individuell: kleine Gruppengrößen, optimale Betreuung, individuelle Schwerpunktsetzung im Studium

  • Interdisziplinär: Erweiterung des Kernstudiums durch zwei Ergänzungsbereiche

  • International: über 20 Kooperationen mit Universitäten weltweit, internationale Gastdozenten, englischsprachige Lehre

Berufsaussichten


für Kommunikationsprofis, Medienmacher und Meinungsexperten von Morgen

Der Bachelorstudiengang bereitet optimal auf herausfordernde Tätigkeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche vor. 

Mögliche Berufsfelder sind u. a.:

  • Journalismus

  • Medienproduktion

  • Public Relations / Medienarbeit für Institutionen und Organisationen

  • Werbung

  • Medien- und Meinungsforschung

  • Medienmanagement

  • Unternehmenskommunikation