Suche

Mit ERASMUS ins Ausland

Im Bereich "Formulare" können Sie sich das aktuelle Merkblatt zum Auslandsaufenthalt für den Bachelor- und Masterstudiengang Medien und Kommunikation downloaden.                                                                   

Ihr Ansprechpartner für Erasmus im Bereich MuK ist Andre Dechert (andre.dechert@phil.uni-augsburg.de). Eine regelmäßige Erasmus-Sprechstunde findet im Semester immer dienstags, 9-10 Uhr in Raum D5057 nach Anmeldung per E-Mail bei Andre Dechert statt.

Mit allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an das Akademische Auslandsamt.


Zu Beginn des Wintersemesters findet eine zentrale Informationsveranstaltung des imwk statt, in der über das fachspezifische Erasmus-Angebot informiert wird. Hier wird auch die Möglichkeit der Anrechnung von Leistungen für Ihr Studium in Augsburg erläutert. Der genaue Termin wird auf der Homepage des imwk angekündigt.

Eine weitere Informationsveranstaltung findet im Sommersemester für die Studierenden statt, die erfolgreich eine Erasmus-Bewerbung eingereicht haben. In diesem Rahmen wird auch das weitere Verfahren und die Möglichkeit der Anrechnung von Leistungen noch einmal erläutert.

Über allgemeine Informationsveranstaltungen zu einem Auslandssemester informiert das AAA.


Die reguläre Bewerbungsphase für ein Erasmus-Auslandssemester im jeweils darauffolgenden akademischen Jahr (Wintersemester und Sommersemester) beginnt jährlich am 1. Oktober und endet am 30. November. Sollten Sie also im Wintersemester 2018/19 oder im Sommersemester 2019 ein Erasmus-Auslandssemester absolvieren wollen, müssen Sie sich bis zum 30. November 2017 bewerben. Die Bewerbung richten Sie bitte direkt an das AAA.

Für eventuelle Restplätze können Sie sich dann noch in einem darauffolgenden Verfahren bewerben. Achten Sie diesbezüglich auf die entsprechenden Ankündigungen.

Informationen und Dokumente zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Informationen zur aktuell laufenden Vergabe von Restplätzen finden Sie hier.


Beantragung eines Urlaubssemesters

Nachdem Sie die Bestätigung erhalten haben, dass Sie einen Studienplatz an einer Universität im Ausland erhalten haben, sollten Sie auch daran denken, ein Urlaubssemester zu beantragen. Sie bleiben als Student_in an der Universität Augsburg eingeschrieben, müssen sich dementsprechend rückmelden und den Semesterbeitrag entrichten, dürfen aber eine bestimmte Anzahl von Leistungspunkten im Ausland erbringen. Das Urlaubssemester wird nicht als Fachsemester gezählt. Weitere Informationen (auch zu den einzuhaltenden Fristen) finden Sie auf der Seite der Studentenkanzlei.

Sofern Sie ein Urlaubssemester für das Auslandssemester beantragt haben, müssen Sie dieses nach der Beendigung desselbigen von der Studentenkanzlei bestätigen lassen. Hierfür legen Sie eine Immatrikulationsbescheinigung der ausländischen Universität bei der Studentenkanzlei vor. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf dem vorläufigen Bescheid über das Urlaubssemester. Dieser geht Ihnen nach der Beantragung des Urlaubssemesters per Post zu.


Anrechnung von Auslandsleistungen

Beachten Sie: Die Leistungen, die Sie im Ausland erbracht haben, müssen VOR dem Aufenthalt mit dem Erasmus-Fachkoordinator vereinbart werden. NACH dem Aufenthalt müssen diese dann noch einmal von dem Erasmus-Fachkoordinator anerkannt werden. Im Anschluss werden die Unterlagen zur Anrechnung der Leistungen direkt an den Prüfungsausschuss weitergeleitet.

Bitte reichen Sie nach Vereinbarung eines Termins per E-Mail folgende Unterlagen vollständig bei Andre Dechert (Raum D5057) ein:

  1. das Formular zur Anrechnung von Auslandsleistungen (das Formular finden Sie hier: <http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/merkblaetter_formulare/>)
  2. das Transcript of Records / den Leistungsnachweis der Gastuniversität (Original bzw. Kopie und das Original vorlegen)
  3. das von allen Vertragspartnern unterzeichnete Learning-Agreement
  4. den Antrag auf Anrechnung von Modul-Prüfungen (siehe STUDIS Online-Prüfungsamt)
  5. eine Immatrikulationsbescheinigung für den relevanten Zeitraum
  6. einen Ausdruck der bisher erbrachten Studienleistungen (STUDIS)

Der Bearbeitungszeitraum liegt in der Regel bei 1 bis 2 Wochen (sofern alle Unterlagen vollständig eingereicht werden!).Es werden nur vollständige Unterlagen bearbeitet! Bitte achten Sie darauf, dass sämtliche Formulare soweit erforderlich von Ihnen ausgefüllt und ggf. unterschrieben sind. Entsprechend gekennzeichnete Bereiche „Feld nur für Erasmus-Koordinator“ bzw. „wird vom MuK-PA-Vorsitz ausgefülltbitte NICHT ausfüllen! Ebenso das Feld „LP“ und „Note“ im Antrag auf Anrechnung von Modul-Prüfungen freilassen!

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Andre Dechert (andre.dechert@phil.uni-augsburg.de).